SPD beschließt Kreiswahlprogramm

"Wir wollen gestalten" erklärte Spitzendkandidat Dr. Frank Schmidt. Dazu wurde in Bad Camberg ein Wahlprogramm vorgestellt, das zuvor in den Ortsvereinen diskutiert worden war. Betreuung – für Jung, für Alt, für Kranke, für Flüchtlinge – ist dabei einer der Schwerpunkte. Bezahlbarer Wohnraum für alle, gute Bildung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Mobilität, Klimaschutz sind weitere Felder, bei denen die SPD sich inhaltlich deutlich von ihren Mitbewerbern abhebt. So wurde das Programm denn auch mit nur einer Gegenstimme verabschiedet. Wer sich informieren möchte findet das Programm auf dieser Seite unter "Kreistagswahl".
Ein Grußwort sprach der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Rabanus, der den Programmprozess und die Einbeziehung aller Mitglieder in die Diskussion lobte.