Bürgermeisterkandidat Thomas Lang besucht die Firma SunConcept

Auch in unseren Breitengraden ist die Sonne eine der Energiequellen der Zukunft. Das Energiepotenzial, das die Sonne liefert, ist praktisch unerschöpflich, Solarzellen wandeln das Sonnenlicht in Strom um, ohne Verschleiß, ohne Abgase und ohne Umweltbelastung. Dies macht Sonne zu einer der interessantesten Energiequellen, ist sich Michael Schmidt sicher. In Zukunft wird ein Mix aus erneuerbaren Energiequellen, bei denen Sonne und Wind die wichtigsten sind, unsere Energieversorgung sicherstellen, so der SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel. Und Thomas Lang merkte an, dass auch die Gemeinde das Potential zur Nutzung von Sonnenenergie bei weitem noch nicht ausgeschöpft hat. "Wir müssen verstärt auf dezentrale Energiequellen wie Sonne und Wind setzen, denn davon profitieren die Gemeinde und die Bürger", so der Bürgermeisterkandidat.