Frankfurter Str. 3, 35781 Weilburg, Tel. 06471 - 3790 650

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30 - 12.00 Uhr

Meldung:

22. September 2017
Unsere große Bitte: Gehen Sie zur Wahl!

Am Sonntag zwei Mal Martin wählen!!

Martin Rabanus: „Ich bitte Sie am Sonntag erneut um Ihre Stimme und Ihr Vertrauen. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich auch in den nächsten Jahren unsere Region weiter voranbringen. Der 24. September ist eine Richtungsentscheidung. Es geht darum, ob weiter aus dem Kanzleramt heraus lustlos verwaltet wird oder ob mit Martin Schulz ein engagierter Kämpfer für soziale Gerechtigkeit das Land gestaltet, den ich als Abgeordneter im Bundestag unterstützen werde. Deshalb bitte ich Sie für den 24. September: Wählen Sie zwei Mal Martin!“
Martin Rabanus vertritt die heimische Region seit 4 Jahren in Berlin und ist dort Mitglied im Ausschuss für Bildung und Wissenschaft. Als leidenschaftlicher Bildungspolitiker kämpft er für gleiche Chancen für alle von Anfang an.

Pressemitteilung:

22. September 2017
Am Sonntag wählen gehen!!!

Dr. Hans-Joachm Schabedoth für uns in den Bundestag!

Die Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis 176 (Hochtaunus/ Oberlahn) haben mit unserem Bundestagsabgeordneten Dr. Hans- Joachim Schabedoth einen engagierten Gewerkschafter und Doktor der Politikwissenschaft als Direktkandidaten zur Wahl. Seit 4 Jahren vertritt er die Region zwischen Weilmünster, Weinbach, Runkel, Villmar, Beselich, Weilburg, Löhnberg, Merenberg und Mengerskirchen aus dem Landkreis Limburg- Weilburg im Deutschen Bundestag in Berlin. Als Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Bundestags hat Dr. Hans- Joachim Schabedoth sich insbesondere im wichtigen Themenfeld der Elektromobilität eingebracht.

Meldung:

15. September 2017
Informative Wahlkampfveranstaltung mit Dr. Hans- Joachim Schabedoth

Regionen abgekoppelt? - Wie kann man die Zukunft des ländlichen Raums gestalten?

Die Herausforderungen des ländlichen Raums und die Bedeutung des im Grundgesetz verankerten Grundsatzes der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse standen im Fokus einer Veranstaltung , zu der der örlliche Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Joachim Schabedoth eingeladen hatte. Mit dabei war Staatssekretär a. D. Heinrich Tiemann, der das Thema kenntnisreich vertiefte. Heinrich Tiemann arbeitet aktuell im Arbeitskreis Nachhaltige Strukturpolitik der Friedrich- Ebert- Stiftung mit und ist u.a. Verfasser einer vielbeachteten Studie zum Thema (Un)Gleichheit in Deutschland.

Meldung:

15. September 2017

WILLKOMMEN, MITMACHEN, MITGESTALTEN

Wie können Frauen die Strukturen im ländlichen Raum verbessern?

Unter dem Motto „WILLKOMMEN, MITMACHEN, MITGESTALTEN“ haben die SPD-Frauen einen kurzweiligen Abend für alle Frauen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg am 09.09.2017 zentral in Limburg gestaltet. Unter aktiver Beteiligung der Gäste wurden Ideen für bessere Strukturen im ländlichen Raum zusammengetragen.

Meldung:

06. September 2017
Jusos verteilen Kaffee am Bahnhof

Bitte gehen Sie wählen!!!

Heute gab es Kaffee und Infomaterial für alle, die in Weilburg am Bahnhof ankamen oder abfuhren. "Gehen Sie wählen - geben Sie Ihre Erststimme Dr. Hans-Joachim Schabedoth und Ihre Zweitstimme der SPD" war die Botschaft der Wahlkämpfer.

Meldung:

Weilburg, 02. September 2017

Zehnjähriges Amtsjubiläum des Bürgermeisters von Runkel

SPD Limburg-Weilburg gratuliert Friedhelm Bender

Die SPD Limburg-Weilburg gratuliert Friedhelm Bender herzlich zu dessen zehnjährigen Amtsjubiläum als Bürgermeister der Stadt Runkel. Darüber hinaus bedankt sich die SPD Limburg Weilburg herzlich für die engagierte und produktive Zusammenarbeit mit dem für seine Bodenständigkeit bekannten Sozialdemokraten.

Meldung:

24. August 2017

Gebührenbefreiung „light“ geht an der Wirklichkeit hessischer Familien vorbei

Kita-Gebühren

Nancy Faeser hat das heute von der Landesregierung vorgestellte Kita-Gebühren-Konzept als „schwarzgrüne Halbherzigkeit“ bezeichnet. Das Finanzierungsmodell entspreche nicht ansatzweise der Lebenswirklichkeit von Familien im Jahr 2017 und werde zudem dadurch finanziert, dass die Landesregierung einen großer Teil Kosten auf die hessischen Kommunen abwälze, so Faeser.

Meldung:

24. August 2017
Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt zu Besuch in Limburg

Michael Roth und Martin Rabanus besichtigen Ovalo

Ein Besuch bei einem so genannten „hidden champion“ aus Limburg stand am vergangenen Dienstag auf dem Programm der Sommertour 2017 von Martin Rabanus. Die Maschinenbaufirma OVALO GmbH stellt hochbelastbare Wellgetriebe und bürstenlose Elektromotoren her, die weltweit Anwendung finden. Zusammen mit den Geschäftsführern von OVALO, Siegmar Gilges, Daisuke Numata und Oliver Ickstadt, besichtigten Martin Rabanus und Michael Roth die Produktionsräume der Limburger Firma und informierten sich über die Produkte der weltweit exportierenden Firma.

Meldung:

23. August 2017
Wahlkampfunterstützung für Martin Rabanus

Sigmar Gabriel zu Besuch in Bad Camberg

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Sigmar Gabriel und Martin Rabanus hatten zum Frühstück ins Kurhaus Bad Camberg eingeladen. Ca. 350 Zuhörer erlebten den guten Auftritt des Bundesaußenministers, darunter zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Taunusschule, die Gelegenheit hatten, dem Außenminister Fragen zu stellen. Da ging es um Terrorbekämpfung, um Flüchtlingspolitik, um das Verhältnis Deutschlands zur Türkei und um die Beziehungen zur USA. "Deutschland muss Friedensmacht bleiben" erklärte Gabriel, der es als großes Glück bezeichnete, dass seine Generation noch nie einen Krieg erleben musste.

Meldung:

18. August 2017
Martin Rabanus auf Sommertour

Rosengarten Hadamar beeindruckt alle

Die dreizehnte Station der Sommertour 2017 von Martin Rabanus führte den Bundestagsabgeordneten am 14. August nach Hadamar.
Er besuchte neben dem Eier- und Nudelhof Becker auch den Rosengarten. Auf einer Fläche von 3.600 qm erwartendie Besucherinnen und Besucher über 2.000 Rosenstöcke und rund 200 Sorten Blütenvielfalt. Der Vorsitzende des Vereins Rosengarten Hadamar e.V., Mike Groneberg, führte den Bundestagsabgeordneten durch den blühenden Garten und touristischen Anziehungspunkt. Der Rosengarten wird in erster Linie durch ehrenamtliche Helfer in Schuss gehalten und durch die Stadt mit einem finanziellen Beitrag unterstützt.

Meldung:

07. August 2017

Schabedoth und Eckert beim Weiltalsonntag

Bananen für die Radler

Es ist bereits Tradition, dass die Abgeordneten, MdL wie MdB, der SPD-Unterbezirk und die SPD Weilmünster ihre Zelte am Weiltalsonntag in Weilmünster gemeinsam aufschlagen und die Vorbeirauschenden mit Magnesium und leichtverdaulicher Sportlernahrung in Form von Bananen versorgen. Die Menge wurde im Vergleich zu den letzten Jahren zwar nochmals erhöht. Aber um zwei Uhr Nachmittags mussten wir kapitulieren: "Ausverkauft!" Etwa 1.300 Bananen hatten ihren Besitzer gewechselt.

Meldung:

07. August 2017

SPD begrüßt die Neuen

Beim Neumitgliederseminar in der Geschäftsstelle in Weilburg hatten die "Neuen" die Gelegenheit, einen Einblick in die Geschichte der SPD, in die Organisation und in die verschiedenen Politikbereiche zu bekommen. Interessant war natürlich auch, sich mit anderen Neumitglieldern auszutauschen und den Unterbezirksvorsitzenden Tobias Eckert und die Geschäftsführerin Renate Kreis kennenzulernen.

Pressemitteilung:

02. August 2017

Bezahlbarer Wohnraum im Kreis Limburg-Weilburg

SPD Limburg und SPD-Kreistagsfraktion fordern rasches Handeln

Bei einem Arbeitstreffen haben die Limburger SPD-Stadtverordnetenfraktion und die SPD-Kreistagsfraktion darüber beraten, wie zeitnah bezahlbarer Wohnraum im Kreis und insbesondere im Bereich Limburg geschaffen werden kann. Hintergrund ist ein großer Bedarf an Wohnungen, die für junge Familien, Alleinerziehende, Kleinhaushalte, Singles und auch für ältere Menschen, die sich noch selbst versorgen können, erschwinglich sind.

Meldung:

21. Juli 2017
Grenzen überwinden - Brücken schlagen

Jusos Limburg-Weilburg beim Chrstopher-Street-Day

Die Jusos Limburg-Weilburg waren gut vertreten beim Christopher Street Day in Frankfurt.
Der Beschluss des Deutschen Bundestags, die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen, ist ein historischer Meilenstein für den gesellschaftlichen Fortschritt in Deutschland und wurde beim CSD gebührend gefeiert. Nur auf massiven Druck der SPD ist die Abstimmung zustande gekommen. Dabei hat sich wieder einmal gezeigt, dass die SPD und Martin Schulz Garanten für eine fortschrittliche Gleichstellungs- und Gesellschaftspolitik ist. Den Jusos und allen Mitstreitern ist bewusst, dass es noch viel zu tun gibt und bei der Bundestagswahl wichtige Weichen gestellt werden. Für Vielfalt und eine positive Welt ohne Ausgrenzung - dafür sind die Teilnehmer am CSD auf die Straße gegangen - und die SPD wird auch in Zukunft Motor für die Entwicklung fortschrittlicher Positionen sein.

Pressemitteilung:

Bad Camberg, 20. Juli 2017

Abgeordnetensprechstunde von MdL Tobias Eckert am 9. August in Bad Camberg

BAD CAMBERG. Der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert (SPD) steht den Bürgerinnen und Bürgern in Bad Camberg am Mittwoch, den 9. August im Rahmen einer weiteren Abgeordneten-Sprechstunde zur Verfügung. Ab 17 Uhr ist der Landtagsabgeordnete bis 18:30 Uhr im Restaurant-Anbau des Bürgerhauses Kurhaus vor Ort.

Meldung:

14. Juli 2017

Bündnis für Ausbildung in Hessen floppt – Landesregierung kürzt Mittel für die duale Ausbildung um ein Drittel

Große Anfrage Ausbildung

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag hat Auskunft von Seiten der Landesregierung im Rahmen einer Großen Anfrage (Drucksache 19/5037) über Ziele, Kosten und Effizienz von Ausgaben für Ausbildungsförderung und Ausbildung aus dem hessischen Landeshaushalt verlangt. Die Beantwortung der Großen Anfrage nahm die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für den Bereich Ausbildung, Lisa Gnadl, zum Anlass, der schwarz-grünen Landesregierung „peinliches Versagen im Bereich der Ausbildungsförderung“ zu attestieren. Gnadl sagte dazu am Freitag in Wiesbaden: „Das Bündnis für Ausbildung, das die schwarz-grüne Landesregierung medienwirksam in Szene gesetzt hat, steht vor dem Scheitern.

Pressemitteilung:

Limburg-Weilburg, 14. Juli 2017

SPD-Abgeordneter Tobias Eckert macht Druck für den Ausbau der B 49 im Bereich der Gemeinde Löhnberg

LIMBURG-WEILBURG. Der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert erhöht den Druck zum Lückenschluss des letzten Ausbau-Abschnitts der B 49 im Kreis Limburg-Weilburg, der sich im Bereich der Gemeinde Löhnberg befindet. Der SPD-Verkehrspolitiker hat dazu eine Anfrage im Hessischen Landtag eingebracht, um Klarheit über den aktuellen Planungsstand zu erhalten.

Pressemitteilung:

Limburg-Weilburg, 12. Juli 2017

Kreis Limburg-Weilburg:

Tobias Eckert (SPD) sieht Nachholbedarf bei der Mobilfunkabdeckung im Landkreis

LIMBURG-WEILBURG. Der rasche Ausbau der Mobilfunkabdeckung ist nicht nur für die internationale Wettbewerbsfähigkeit von entscheidender Bedeutung, sondern das Internet und die stetige Erreichbarkeit sind auch im Alltag vieler Bürgerinnen und Bürger nicht mehr wegzudenken. Aber während die Ballungsgebiete meist schon gut versorgt sind, werden viele ländliche Räume im Ausbau der Mobilfunkabdeckung abgehängt. Dies verdeutlicht erneut die Antwort der Hessischen Landesregierung auf eine vom heimischen Landtagsabgeordneten Tobias Eckert eingebrachte Anfrage (Drucksache 19/4883).

Meldung:

12. Juli 2017

Stillstands-Politik von Schwarz-Grün rächt sich – Schönrednerei bei Lehrermangel muss ein Ende haben

Bertelsmann-Studie

Die Bertelsmann-Stiftung hat heute eine aktuelle Studie zur aktuellen Bevölkerungsentwicklung und die daraus resultierenden Folgen für die allgemeinbildenden Schulen veröffentlicht. Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Christoph Degen, kommentierte die Studie wie folgt: „Der in Hessen herrschende Lehrermangel wird sich angesichts des prognostizierten Schüler-Booms in den nächsten Jahren weiter verschlimmern. Es war falsch, dass die Landesregierung nur auf die demographische Rendite geschielt und die Lehrerausbildung sträflich vernachlässigt hat. Die Quittung für diese bewusste Fehlentscheidung werden wir in den kommenden Jahren erhalten.“

Pressemitteilung:

Limburg-Weilburg, 11. Juli 2017
Sommertour:

Zukunft der Justizvollzugsanstalt und Raumschießanlage waren Themen beim Besuch von SPD-Landespolitikern bei der Polizei in Limburg

LIMBURG. Am Montag besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Nancy Faeser, gemeinsam mit dem heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tobias Eckert die Polizeidirektion in Limburg. Die Visite fand im Rahmen einer Sommertour statt, auf der Faeser mehrere hessische Polizeistationen besuchte, um damit auch eine Anerkennung für die geleistete Arbeit der Polizeibeamtinnen und Beamten zum Ausdruck zu bringen.

Meldung:

07. Juli 2017

SPD-Kreistagsfraktion beim Hallenbad-Richtfest

Ein schöner Tag in Weilburg: Im neuen Kreishallenbad wird Richtfest gefeiert. Im Namen der SPD-Kreistagsfraktion gratulieren zu diesem wichtigen sozialpolitischen Bauprojekt die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Michael Uhl (Runkel) und Christian Radkovsky (Weilburg).

Pressemitteilung:

06. Juli 2017

Sprechstunde von MdL Tobias Eckert am 13. Juli in Weilburg

WEILBURG. Der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert (SPD) steht den Bürgerinnen und Bürgern in Weilburg am Donnerstag, den 13. Juli im Rahmen einer weiteren Sprechstunde für Fragen und einen direkten Austausch vor Ort zur Verfügung. Die Bürgersprechstunde beginnt um 14:00 Uhr im Wahlkreisbüro in der Frankfurter Straße 3. Der Abgeordnete steht bis 16 Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung.

Pressemitteilung:

Limburg-Weilburg, 04. Juli 2017
MdL Tobias Eckert in den Sommerferien:

Praktikum im Weilburger Stift und Praxistag Einzelhandel in der Residenzbuchhandlung

LIMBURG-WEILBURG. Tobias Eckert nutzt auch in diesem Jahr die Sommerferien im Hessischen Landtag, um ein 1-wöchiges Praktikum im Stift Weilburg zu absolvieren. In der 27.sten Kalenderwoche setzt er damit die Reihe seiner Praktika fort. Diesmal wird er eine Woche lang in sämtlichen Abteilungen des Weilburger Stiftes tätig sein, um die stationäre und ambulante Pflege und die Arbeitssituation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort direkt mitzuerleben. Los ging es bereits montagfrüh um 6:30 Uhr.

Meldung:

03. Juli 2017

SPD-Kreistagsfraktion für Abschaffung der Jagdsteuer

Wildschutz-Projekt soll fortgesetzt werden

Runkel-Wirbelau. In einem Ortstermin hat sich die SPD-Kreistagsfraktion über die Ausstattung der heimischen Straßen mit Wildreflektoren informiert. Das Projekt wird mit Mitteln aus dem Kreishaushalt finanziert und von Hessenforst koordiniert.

Meldung:

29. Juni 2017
Wechsel an der Spitze der SPD-Senioren

Heiner Etzold löst Karl-Heinz Winter ab

Den Vorstand ein Stück weit zu verjüngen und dabei nicht auf die Erfahrung der Altgedienten zu verzichten war das erklärte Ziel der SPD-AG 60 Plus. Der bisherige Stellvertreter Heiner Etzold aus Runkel ist neuer Vorsitzender. Dem scheidenden Vorsitzenden überreichte der Unterbezirksvorsitzende Tobias Eckert die Willy-Brandt-Medaille als Dank und Anerkennung für die jahrelange aktive Arbeit.

Sitemap