Meldung:

19. Januar 2018
Wahlkreiskonferenz in Löhnberg

SPD stellt Tobias Eckert mit XXL-Ergebnis für die Landtagswahl auf

Mit 115 von 116 Stimmen, d.h. mit 99% wurde der amtierende Landtagsabgeordnete Tobias Eckert zum SPD-Kandidaten für den Wahlkreis 22 gewählt. Starke Fürsprecher hatten sich zuvor in Redebeiträgen für ihn ausgesprochen. Als Leistungsträger in der Landtagsfraktion bezeichnete ihn der hessische Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel in einer Videobotschaft an die Delegierten. ‚Eine starke Stimme in Wiesbaden, einer, der präsent ist in der Region, der sich für uns einsetzt‘ ist Eckert für den Bad Camberger Altbürgermeister Wolfgang Erk.

Pressemitteilung:

Limburg-Weilburg, 09. Januar 2018

GirlsDay 2018: MdL Tobias Eckert lädt Mädchen aus dem Kreis Limburg-Weilburg in den Landtag ein

WIESBADEN. Auch im neuen Jahr 2018 lädt der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren aus dem Landkreis Limburg-Weilburg zum GirlsDay in den Hessischen Landtag nach Wiesbaden ein. Am Donnerstag, den 26. April besteht die Möglichkeit, Eckert und den Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion bei einem abwechslungsreichen Programm einen Tag lang über die Schulter zu schauen. Beginn ist um 10.30 Uhr in Wiesbaden, um ausreichend Zeit zur Anreise zu haben. Das Ende des Programms ist gegen 16.00 Uhr geplant. Das Mittagessen werden die Teilnehmerinnen gemeinsam im Landtag einnehmen.

Meldung:

20. Dezember 2017

Theda Ockenga zur AsF-Vorsitzenden gewählt

Von links nach rechts: M. Collée, V. Spiegelberg-Kamens, T. Ockenga, J. Würz, U. Nattermann

Die AG der sozialdemokratischen Frauen der SPD im Kreis Limburg-Weilburg, kurz ASF genannt, hatte viel zu tun, in ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Denn bevor es zu der verdienten Weihnachtsfeier ging, war der gesamte Vorstand nebst Beisitzerinnen und Bundesdelegierten neu zu wählen. Mit großem Bedauern sowie mit Lob für ihre gute und engagierte, politische Arbeit wurde die langjährige ASF-Vorsitzende Judith Hautzel aus ihrem Amt verabschiedet. Sie wird dadurch mehr Zeit für ihr politisches Engagement im Kreis haben, wo sie als Vorsitzende des Ausschusses für Soziales, Familien, Frauen, Senioren, Gesundheit und Sport wirkt.
Neue Vorsitzende der ASF ist nun Theda Ockenga. Zu ihren Stellvertreterinnen wurden Viktoria Spiegelberg-Kamens und Jacqueline Würz gewählt. Ulla Nattermann ergänzt das Vorstandsteam als Schriftführerin. Und Miriam Collée als deren Stellvertreterin.

Pressemitteilung:

11. Dezember 2017

Abgeordnetensprechstunde von MdL Tobias Eckert am Freitag, den 15. Dezember in Weilmünster

WEILMÜNSTER. Der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert (SPD) steht den Bürgerinnen und Bürgern in Weilmünster am Freitag, den 15. Dezember im Rahmen einer Abgeordneten-Sprechstunde zur Verfügung. Ab 16:00 Uhr ist der Landtagsabgeordnete bis 17:30 Uhr in der Gaststätte „Posthaus“ im Bürgerhaus Weilmünster vor Ort.

Bei Fragen zu speziellen Themen wird darum gebeten, vorab Kontakt mit dem Wahlkreisbüro von MdL Eckert in Weilburg aufzunehmen; Telefon: 06471 / 379 0651. Eine telefonische Voranmeldung ist erwünscht, aber keine Voraussetzung für eine Teilnahme. Auch unabhängig vom dem festen Sprechstundentermin ist selbstverständlich die Vereinbarung individueller Termine zum persönlichen Gespräch über das Wahlkreisbüro möglich. Auch im Internet ist der Abgeordnete über seine Seite www.eckert-spd.de erreichbar.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 30. November 2017

Brechener SPD-Gruppe besuchte Landtag

WIESBADEN. Um sich den hessischen Landtag einmal anschauen zu können, fuhr am 21. November eine Gruppe der SPD aus Brechen nach Wiesbaden . Zunächst erwartete sie dort eine zweistündige Schlossführung, bei der sie einen Eindruck bekommen konnten, wie die Menschen im 18. Jahrhundert, indem das Schloss nach der Französischen Revolution erbaut wurde, dort lebten und sich die Räumlichkeiten, die von außen so normal und langweilig wirken, einmal genau von innen anschauen. Im ehemaligen Stadtschloss der Herzöge von Nassau sind heute die historischen Räume des hessischen Landtags untergebracht.

Pressemitteilung:

Limburg, 27. November 2017

Tobias Eckert (SPD) begrüßt Klarheit über Umweltzone in Limburg und fordert langfristige Planung für Umgang mit Verkehr

LIMBURG. Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tobias Eckert begrüßt, dass die Fortschreibung des Luftreinhalteplans für die Stadt Limburg nun endlich Klarheit bringt. Dass die Umweltzone für die Domstadt nun kommt, sei gut und richtig, erklärte Eckert in Wiesbaden. Allerdings habe die Landesregierung mit ihrer nun veröffentlichten Fortschreibung, die am 1. Januar in Kraft treten soll, in der Sache so gut wie keine eigenen Ideen vorgelegt, sondern bediene sich der Vorschläge und Maßnahmen, die die Stadt Limburg zur Luftreinhaltung unterbreitet habe.

Meldung:

18. November 2017

Thorsten Schäfer-Gümbel beglückwünscht die neue Landesspitze der Grünen zur Wahl

Landesmitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen

Thorsten Schäfer-Gümbel, Vorsitzender der SPD in Hessen, hat den neuen Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Angela Dorn und Kai Klose, seine Glückwünsche zur heutigen Wahl ausgesprochen.

Meldung:

18. November 2017

Thorsten Schäfer-Gümbel gratuliert René Rock zur Wahl als Spitzenkandidat der FDP

FDP-Landesparteitag

Der SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat heute dem Fraktionsvorsitzenden der FDP im Hessischen Landtag, René Rock, zu dessen Wahl zum Spitzenkandidaten der Liberalen für die Landtagswahl im kommenden Jahr gratuliert.

Meldung:

16. November 2017

SPD-Fraktion im Dialog

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Im Rahmen der Aktionswoche „SPD-Fraktion im Dialog“ vom 13. – 18. November hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Rabanus Station in Limburg gemacht, um auch hier bei uns mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. "Der Bundestag soll wieder Ort großer gesellschaftlicher Debatten sein. Worum sollen wir uns kümmern? Wie soll die Zukunft aussehen? Das sind die großen Fragen - und um diese zu beantworten, brauchen wir die Unterstützung aller Menschen im Land" erläuterte Martin Rabanus die Dialog-Aktion.

Meldung:

05. November 2017

Landesparteirat schlägt Thorsten Schäfer-Gümbel einstimmig als Spitzenkandidat der hessischen SPD für die Landtagswahl 2018 vor

Landtagswahl 2018

Der Landesparteirat der hessischen SPD hat am Samstagabend in Frankfurt einstimmig dafür votiert, dass Thorsten Schäfer-Gümbel die Partei als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2018 führen soll. Die offizielle Nominierung soll auf dem Landesparteitag am 25. November erfolgen. Die Generalsekretärin der SPD in Hessen, Nancy Faeser, gratulierte Schäfer-Gümbel zu dem einstimmigen Votum und nannte die Entscheidung des Landesparteirats einen überwältigenden Vertrauensbeweis.

Pressemitteilung:

Limburg-Weilburg, 30. Oktober 2017
Einladung - SPD Fraktion vor Ort in Weilburg:

„Qualität und Gebührenfreiheit in der Kinderbetreuung“ am 8. November um 19 Uhr

Mit Gerhard Merz, Sozial- und Familienpolitischer Sprecher

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr herzlich darf ich Sie für Mittwoch, den 8. November um 19 Uhr in den Komödienbau nach Weilburg (Mauerstraße 2) einladen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SPD Fraktion vor Ort möchte ich gemeinsam mit Ihnen das wichtige Thema „Qualität und Gebührenfreiheit in der Kinderbetreuung“ diskutieren.
Dafür konnte ich mit dem Sozial- und Familienpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Gerhard Merz, einen landesweit bekannten und ausgewiesenen Fachmann gewinnen.

Meldung:

15. September 2017
Informative Wahlkampfveranstaltung mit Dr. Hans- Joachim Schabedoth

Regionen abgekoppelt? - Wie kann man die Zukunft des ländlichen Raums gestalten?

Die Herausforderungen des ländlichen Raums und die Bedeutung des im Grundgesetz verankerten Grundsatzes der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse standen im Fokus einer Veranstaltung , zu der der örlliche Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Joachim Schabedoth eingeladen hatte. Mit dabei war Staatssekretär a. D. Heinrich Tiemann, der das Thema kenntnisreich vertiefte. Heinrich Tiemann arbeitet aktuell im Arbeitskreis Nachhaltige Strukturpolitik der Friedrich- Ebert- Stiftung mit und ist u.a. Verfasser einer vielbeachteten Studie zum Thema (Un)Gleichheit in Deutschland.

Meldung:

15. September 2017

WILLKOMMEN, MITMACHEN, MITGESTALTEN

Wie können Frauen die Strukturen im ländlichen Raum verbessern?

Unter dem Motto „WILLKOMMEN, MITMACHEN, MITGESTALTEN“ haben die SPD-Frauen einen kurzweiligen Abend für alle Frauen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg am 09.09.2017 zentral in Limburg gestaltet. Unter aktiver Beteiligung der Gäste wurden Ideen für bessere Strukturen im ländlichen Raum zusammengetragen.

Meldung:

06. September 2017
Jusos verteilen Kaffee am Bahnhof

Bitte gehen Sie wählen!!!

Heute gab es Kaffee und Infomaterial für alle, die in Weilburg am Bahnhof ankamen oder abfuhren. "Gehen Sie wählen - geben Sie Ihre Erststimme Dr. Hans-Joachim Schabedoth und Ihre Zweitstimme der SPD" war die Botschaft der Wahlkämpfer.

Meldung:

Weilburg, 02. September 2017

Zehnjähriges Amtsjubiläum des Bürgermeisters von Runkel

SPD Limburg-Weilburg gratuliert Friedhelm Bender

Die SPD Limburg-Weilburg gratuliert Friedhelm Bender herzlich zu dessen zehnjährigen Amtsjubiläum als Bürgermeister der Stadt Runkel. Darüber hinaus bedankt sich die SPD Limburg Weilburg herzlich für die engagierte und produktive Zusammenarbeit mit dem für seine Bodenständigkeit bekannten Sozialdemokraten.

Meldung:

24. August 2017

Gebührenbefreiung „light“ geht an der Wirklichkeit hessischer Familien vorbei

Kita-Gebühren

Nancy Faeser hat das heute von der Landesregierung vorgestellte Kita-Gebühren-Konzept als „schwarzgrüne Halbherzigkeit“ bezeichnet. Das Finanzierungsmodell entspreche nicht ansatzweise der Lebenswirklichkeit von Familien im Jahr 2017 und werde zudem dadurch finanziert, dass die Landesregierung einen großer Teil Kosten auf die hessischen Kommunen abwälze, so Faeser.

Meldung:

24. August 2017
Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt zu Besuch in Limburg

Michael Roth und Martin Rabanus besichtigen Ovalo

Ein Besuch bei einem so genannten „hidden champion“ aus Limburg stand am vergangenen Dienstag auf dem Programm der Sommertour 2017 von Martin Rabanus. Die Maschinenbaufirma OVALO GmbH stellt hochbelastbare Wellgetriebe und bürstenlose Elektromotoren her, die weltweit Anwendung finden. Zusammen mit den Geschäftsführern von OVALO, Siegmar Gilges, Daisuke Numata und Oliver Ickstadt, besichtigten Martin Rabanus und Michael Roth die Produktionsräume der Limburger Firma und informierten sich über die Produkte der weltweit exportierenden Firma.

Meldung:

23. August 2017
Wahlkampfunterstützung für Martin Rabanus

Sigmar Gabriel zu Besuch in Bad Camberg

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Sigmar Gabriel und Martin Rabanus hatten zum Frühstück ins Kurhaus Bad Camberg eingeladen. Ca. 350 Zuhörer erlebten den guten Auftritt des Bundesaußenministers, darunter zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Taunusschule, die Gelegenheit hatten, dem Außenminister Fragen zu stellen. Da ging es um Terrorbekämpfung, um Flüchtlingspolitik, um das Verhältnis Deutschlands zur Türkei und um die Beziehungen zur USA. "Deutschland muss Friedensmacht bleiben" erklärte Gabriel, der es als großes Glück bezeichnete, dass seine Generation noch nie einen Krieg erleben musste.

Meldung:

18. August 2017
Martin Rabanus auf Sommertour

Rosengarten Hadamar beeindruckt alle

Die dreizehnte Station der Sommertour 2017 von Martin Rabanus führte den Bundestagsabgeordneten am 14. August nach Hadamar.
Er besuchte neben dem Eier- und Nudelhof Becker auch den Rosengarten. Auf einer Fläche von 3.600 qm erwartendie Besucherinnen und Besucher über 2.000 Rosenstöcke und rund 200 Sorten Blütenvielfalt. Der Vorsitzende des Vereins Rosengarten Hadamar e.V., Mike Groneberg, führte den Bundestagsabgeordneten durch den blühenden Garten und touristischen Anziehungspunkt. Der Rosengarten wird in erster Linie durch ehrenamtliche Helfer in Schuss gehalten und durch die Stadt mit einem finanziellen Beitrag unterstützt.

Meldung:

07. August 2017

Schabedoth und Eckert beim Weiltalsonntag

Bananen für die Radler

Es ist bereits Tradition, dass die Abgeordneten, MdL wie MdB, der SPD-Unterbezirk und die SPD Weilmünster ihre Zelte am Weiltalsonntag in Weilmünster gemeinsam aufschlagen und die Vorbeirauschenden mit Magnesium und leichtverdaulicher Sportlernahrung in Form von Bananen versorgen. Die Menge wurde im Vergleich zu den letzten Jahren zwar nochmals erhöht. Aber um zwei Uhr Nachmittags mussten wir kapitulieren: "Ausverkauft!" Etwa 1.300 Bananen hatten ihren Besitzer gewechselt.

Meldung:

07. August 2017

SPD begrüßt die Neuen

Beim Neumitgliederseminar in der Geschäftsstelle in Weilburg hatten die "Neuen" die Gelegenheit, einen Einblick in die Geschichte der SPD, in die Organisation und in die verschiedenen Politikbereiche zu bekommen. Interessant war natürlich auch, sich mit anderen Neumitglieldern auszutauschen und den Unterbezirksvorsitzenden Tobias Eckert und die Geschäftsführerin Renate Kreis kennenzulernen.

Pressemitteilung:

02. August 2017

Bezahlbarer Wohnraum im Kreis Limburg-Weilburg

SPD Limburg und SPD-Kreistagsfraktion fordern rasches Handeln

Bei einem Arbeitstreffen haben die Limburger SPD-Stadtverordnetenfraktion und die SPD-Kreistagsfraktion darüber beraten, wie zeitnah bezahlbarer Wohnraum im Kreis und insbesondere im Bereich Limburg geschaffen werden kann. Hintergrund ist ein großer Bedarf an Wohnungen, die für junge Familien, Alleinerziehende, Kleinhaushalte, Singles und auch für ältere Menschen, die sich noch selbst versorgen können, erschwinglich sind.

Meldung:

21. Juli 2017
Grenzen überwinden - Brücken schlagen

Jusos Limburg-Weilburg beim Chrstopher-Street-Day

Die Jusos Limburg-Weilburg waren gut vertreten beim Christopher Street Day in Frankfurt.
Der Beschluss des Deutschen Bundestags, die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen, ist ein historischer Meilenstein für den gesellschaftlichen Fortschritt in Deutschland und wurde beim CSD gebührend gefeiert. Nur auf massiven Druck der SPD ist die Abstimmung zustande gekommen. Dabei hat sich wieder einmal gezeigt, dass die SPD und Martin Schulz Garanten für eine fortschrittliche Gleichstellungs- und Gesellschaftspolitik ist. Den Jusos und allen Mitstreitern ist bewusst, dass es noch viel zu tun gibt und bei der Bundestagswahl wichtige Weichen gestellt werden. Für Vielfalt und eine positive Welt ohne Ausgrenzung - dafür sind die Teilnehmer am CSD auf die Straße gegangen - und die SPD wird auch in Zukunft Motor für die Entwicklung fortschrittlicher Positionen sein.

Pressemitteilung:

Bad Camberg, 20. Juli 2017

Abgeordnetensprechstunde von MdL Tobias Eckert am 9. August in Bad Camberg

BAD CAMBERG. Der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert (SPD) steht den Bürgerinnen und Bürgern in Bad Camberg am Mittwoch, den 9. August im Rahmen einer weiteren Abgeordneten-Sprechstunde zur Verfügung. Ab 17 Uhr ist der Landtagsabgeordnete bis 18:30 Uhr im Restaurant-Anbau des Bürgerhauses Kurhaus vor Ort.

Meldung:

14. Juli 2017

Bündnis für Ausbildung in Hessen floppt – Landesregierung kürzt Mittel für die duale Ausbildung um ein Drittel

Große Anfrage Ausbildung

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag hat Auskunft von Seiten der Landesregierung im Rahmen einer Großen Anfrage (Drucksache 19/5037) über Ziele, Kosten und Effizienz von Ausgaben für Ausbildungsförderung und Ausbildung aus dem hessischen Landeshaushalt verlangt. Die Beantwortung der Großen Anfrage nahm die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für den Bereich Ausbildung, Lisa Gnadl, zum Anlass, der schwarz-grünen Landesregierung „peinliches Versagen im Bereich der Ausbildungsförderung“ zu attestieren. Gnadl sagte dazu am Freitag in Wiesbaden: „Das Bündnis für Ausbildung, das die schwarz-grüne Landesregierung medienwirksam in Szene gesetzt hat, steht vor dem Scheitern.

Sitemap